Mobiler Seilgarten & Klettern

naventure bietet vielfältigste Programme an Niedrig- und Hochseilelementen an. Hierfür werden sowohl stationäre als auch mobile Anlagen genutzt.

In jedem Fall kommen wir Ihren Ansprüchen entgegen und wählen für die Durchführung entsprechend geeignete Orte. Dies kann inmitten eines Waldes sein, in einem städtischen Seilgarten, auf Ihrem Schul- oder Firmengelände.

Am Tankumsee (Isenbüttel/Gifhorn) bieten wir Ihnen hierzu auch verschiedene Programmangebote. Das gleiche bieten wir auch an unserem Standort Salzgittersee an.

Sie wählen die Dauer und Ihren Hauptschwerpunkt, Herausforderung und Spassfaktor. Wir sorgen für die Rahmenbedingungen und ein gut strukturiertes Programm.

Hoch- und Niedrigseilelemente und die dazugehörigen Einstimmungs-Interaktionen fördern die Kommunikation von Gruppenmitgliedern, stärken Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein. Eigene Grenzen können ausgelotet und auch erweitert werden. Das Erlebnis als Spiegel des eigenen Selbst. So können diese und jene Handlungsweisen auch innerhalb von Reflexionsrunden in den (Schul-/ Arbeits-) Alltag übertragen werden und zu einer Optimierung von Arbeitsabläufen und verbessertem Teamwork führen. Aber auch Spass und Freiwilligkeit stehen bei unseren Programmen stets auf gleicher Ebene mit den Inhalten die transportiert werden sollen oder können.

Möglicherweise möchten Sie aber nur ein paar interessante und Adrenalin haltige Elemente für ein privates oder Firmen Event? Auch das lässt sich realisieren. Vielleicht mit voller Verköstigung bei Kaffee und Kuchen und abschliessendem Grillen?

Sprechen Sie mit uns, wir werden unser Bestes geben Ihnen einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Kontakt

Mögliche Elemente können sein:

Mohawk Walk, Kistenklettern, (Doppel-) Kletterleiter, Leitersprung, Kletterwand, High – Y, Jakobsleiter, Klettern und Abseilen, Prusiken, Kletterwand, Schluchtüberquerung, Seilrutsche, Zick-Zack, Spinnennetz, die Wand, das laufende A und viele andere Aktionen und Interaktionen…

 

Fang damit an, das Nötigste zu tun, dann das Mögliche und plötzlich tust Du das Unmögliche.

(Saint Francis)