Über uns

 
naventure wurde 2008 gegründet und ist ein dynamisches Unternehmen, welches seine Leistungen vornehmlich im norddeutschen Raum anbietet:

 
Outdoor-Elemente werden für Teamentwicklungs- und Erlebnispädagogik-Programme, aber ebenso für Incentives der besonderen Art eingesetzt. Teilnehmer die durch diese Veranstaltungen und Seminare mit Herz-Hand-Verstand erlebbare Prozesse in Gang setzen, gehen emotional berührt und mit einem erhöhten Selbstbewusstsein ihrer Fähigkeiten und Schwächen aus den Kursen.
Durch Innovation, Flexibilität und einer großen Bandbreite an pädagogischen und fachsportlichen Kompetenzen bietet naventure Programme für annähernd jede offene oder geschlossene Gruppe jeden Alters an.

Diese Programme werden individuell nach Kundenwunsch und Priorität einzelner Inhalte zusammen gestellt. Aufgrund kurzer und direkter Kommunikationswege zwischen naventure Trainern und unseren Kooperationspartnern, stellen wir eine schnelle Auftragsbearbeitung sicher. So sind wir in der Lage, in den meisten Fällen auch kurzfristig ein für Sie ansprechendes Programm zu entwerfen und mit Ihnen gemeinsam durchzuführen.

Unsere Programminhalte setzen sich aus verschiedensten Elementen zusammen und können speziell auf Sie und Ihre Vorstellungen miteinander kombiniert werden. Hierbei greifen wir zum Einen auf uns bekannte Locations und Unterkünfte zurück, bieten Ihnen aber auch gerne Programme an Plätzen Ihrer Wahl.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir werden bemüht sein für Sie ein unvergessliches Erlebnis zu arrangieren.

Das Team

Thore Langelüddecke
(Jahrgang `77)
Diplom – Freizeitwissenschaftler
(Hochschule Bremen)
Lebenslauf ansehen
  • abgeschlossene 3,5 jährige Berufsausbildung zum Kommunikationselektroniker
  • einige Jahre praktische Tätigkeiten in diesem als auch anderen handwerklichen Berufsfeldern
  • Zivildienst in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen
  • Jugendreiseleitung (Deutschland, Spanien, Sardinien, Italien, Frankreich, Kroatien, Schweden)
  • mehrjährige Betreuung eines Jungen mit Down Syndrom (Familien entlastender Dienst)
  • Wildnis-Wander- und Kanu-Guide (Deutschland, Schweden)
  • Mitbegründer und Vorsitzender eines gemeinnützigen Vereins für verschiedene kulturelle Veranstaltungen
  • einige Jahre selbstständig im Bereich Bühne, Ton, Licht, Service RCT (ERCA zertifizierter Ropes Course Trainer, Konstrukteur und Allgemeiner Retter) für Hoch- und Niedrigseilgärten; Schwerpunkt mobile Aufbauten
  • Erlebnispädagoge
  • Outdoor-Trainer
  • Auslandsstudium in Ontario/Canada – Eco and Adventure Tourism Management
  • WAFA (Wilderness Advanced First Aid) – Wilderness Medical Associates, Canada
  • Outdoor Erste Hilfe Kurs (Outdoorschule Süd u.a.)
  • Seakayak – License, Canada
  • VDWS-Windsurf Instructor – Lizenz
  • VDWS-SUP Instructor – Lizenz
  • VDWS-Kitesurf – Lizenz
  • DLRG Rettungsschwimmer – silber
  • Sportbootführerschein Binnen – unter Segel und Motor

  • Nach erfolgreichem Auslandssemester im post-gradualen Studiengang Eco- and Adventure Tourism Management in Ontario/Canada, seit 2008 selbstständig mit dem Unternehmen naventure tätig.
    Hauptsächlich aktiv zwischen Braunschweig – Plöner See – Hannover – Harz – Rügen und überall dazwischen. Für eigene Projekte, verschiedene Institutionen und Veranstalter aus dem Erlebnispädagogik und Outdoor Metier, der Teamentwicklung und Incentives im Einsatz.
    Immer interessiert, motiviert und auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
    Ambitioniert beim Arbeiten mit Menschen verschiedenen Alters, Herkunft und deren Erfahrungen. Soviel Action wie nur irgend möglich beruflich und privat außer Haus – am Liebsten inmitten der Natur.

    Desweiteren arbeitet naventure mit einer Vielzahl von Freien MitarbeiterInnen aus den pädagogischen, fachsportlichen und touristischen Bereichen zusammen, die jeweils für Ihr Event individuell ausgewählt werden.

    Referenzen

    Weitere Referenzen vornehmlich im Bildungssektor:

    • Adolf-Reichwein-Schule Langenhagen
    • BBZ Grevenbroich
    • BBS V Braunschweig
    • BBS Handel Hannover
    • Berufliche Schule des Kreises Pinneberg
    • CJD Braunschweig
    • Elisabeth-Selbert Gemeinschaftsschule Bad Schwartau
    • Erich Kästner Gemeinschaftsschule Barsbüttel
    • Georg-Sonnin-Schule Lüneburg
    • Germania Wolfenbüttel
    • Grundschule SZ Lichtenberg-Lesse
    • Grundschule Melsdorf
    • Gut Spascher Sand – Privatschule gGmbH
    • Gymnasium Geesthacht
    • Gymnasium Kronshagen
    • Hannah-Arendt-Gymnasium Barsinghausen
    • Hans Schwier Berufskolleg
    • Hauptschule An der Klunkau Salzgitter
    • Hauptschule Tostedt Hamburg
    • IGS Volkmarode Braunschweig
    • Jugendgerichtshilfe Braunschweig
    • KiTa Heinrichstraße Braunschweig
    • KJT Salzgitter Hamberg
    • Kreisjugendpflege Wolfenbüttel
    • MHH (Medizinische Hochschule Hannover)
    • m & p Group GmbH Braunschweig
    • Realschule Kreuzheide Wolfsburg
    • Realschule Lengede
    • Realschule Salzgitter Thiede
    • WIS Salzgitter
    • sowie viele offene private Gruppen und Einzelpersonen…

    Tätigkeit als freier Trainer:

    • younit GmbH & Co. KG (Firmen-Trainings/ – Incentives/ -Events)
    • Carmeq – Software & Systems (Firmen-Event)
    • VHV Holding (Auzubildenden-Training)
    • Born (Event)
    • DORMA-Iron Man (Firmen-Incentive)
    • HP Pelzer (Global Meeting – Outdoor Training)
    • Autostadt (Führungskräfte Team Performance – GPS-Tour )
    • Handwerkskammer (Firmen-Incentive)
    • Outward Bound – DGEE e.V (Erlebnispädagogische Kurse und Outdoor-Training)
    • Bosch Hildesheim
    • Vattenfall
    • International School Berlin Brandenburg (BBIS); 5. Klasse
    • Gymnasium Marienthal Hamburg; 8. Klasse
    • Hans Schwier Berufskolleg; Auszubildende
    • Kurt-Schwitters Gymnasium, Hannover; 9. Klasse
    • Odenwaldschule, 8. Klasse
    • ISD (International School Düsseldorf), 11. Klasse
    • Katholische Schule St. Hildegard/ Berlin, 8. Klasse
    • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, 10. Klasse
    • VEJ e.V. (Erlebnispädagogische Kurse/Projekte und Freizeitangebote u. Sommerferiencamps „Nix wie raus im Heideheim Wedemark“
    • IGS Vahrenheide in Hannover; 7. Klasse
    • Gesamtschule Bremen; 8. Klasse